Menu

Klösterliches B&B Pilgergasthaus Saint François in Lüttich

Nichts wie eine klösterliche Herberge, um die Innerlichkeit des Pfades zu entwickeln. Das Hotel liegt am Fuße der Chartreuse von Lüttich. Kapazität von 10 Betten in 4 Zimmern mit WC und Duschen ausgestattet. Ab 28 EUR. Zwischen 1 und 6 Nächten. Online oder telefonisch buchen.

PREISEN UND BOOKINGS

Ein neues klösterliches Pilgergasthaus an einem der ältesten bewohnten Orte am rechten Ufer der Maas in Lüttich öffnet seine Pforten für Pilger, Reisende und Genießer. Diese neue Klosterherberge steht im Einklang mit der langen Tradition der Krankenhäuser in Lüttich, die an der Kreuzung der lateinischen und germanischen Welt zitiert wird. Strategisch am nordöstlichen Tor entfernt von der brennenden Stadt, es reagiert auch auf den Mangel an Wohnraum für die wachsende Zahl der Pilger und Wanderer, vor allem die Holländer und Deutsche, der nach Süden bewegt. Einige von ihnen sind zum Beispiel die GR-Wanderwege oder der berühmte Weg von Santiago de Compostela Jakobusweg entlang der Via Mosana und der unvermeidliche Halt an der Saint Jacques-Kirche in Lüttich.

Nichts wie eine klösterliche Bühne, um das Innere des Weges zu entwickeln. Die Herberge hat eine Kapazität von 4 Schlafzimmern und 10 Betten. In Übereinstimmung mit den CGT-Standards und den hochwertigen Gästezimmern verfügen die 3 Doppelzimmer und der Schlafsaal jeweils über ein Duschbad mit WC. Der Grundpreis für eine Nacht und ein Frühstück beträgt 28 EUR für ein Schlafsaalbett und 45 EUR für ein Einzelzimmer. Für Studenten und Arbeitslose wird ein Sonderpreis gewährt.

öoffnungszeiten und Preisen

Virtuelle Besuch / Tour

Während die Einweihung, Erzbischof Jean-Pierre Delville, Bischof von Lüttich, sagte: „Ich bin die Erneuerung dieses Wahrzeichen Cornillon glücklich, wo St. Juliana im frühen dreizehnten Jahrhundert lebte es ein Krankenhaus-leprosarium ist. im Jahr 1176 formalisierte, wenn die Gastfreudlichkeit bereits vorlag. spiegelt dieser über den Liege Gastfreundschaft und ich hoffe, dass viele Pilger und Exerzitien Mont Cornillon entdecken, die auch in dem ehemaligen Kloster der Kartause war seit 1388 hoffe ich, sie ein Gefühl der Gemeinschaft mit Christus und die Bedeutung der Anbetung im Gebet der Kontemplation „den Klarissen, wiederum“ entdecken. Wir freuen uns, Pilger zu begrüßen Reisende, ein paar Tage des Rückzugs, Blockade, Studenten und Personen, die auf dem Weg. Wir werden die Zimmer und Mahlzeiten zubereiten. Wenn sie wollen, können sie die 8.00 Messe täglich oder Büros teilnehmen Die erste Gruppe, die wir an diesem Freitag begrüßen dürfen, sind die jungen Leute aus der Pfarrei St. Francis de Sales, angeführt von den salesianischen Vätern.

„Warum der heilige Franziskus?

Jacques Galloy, Initiator der Saint Julienne – Zirkel und Delegierter des Verwaltungsrates der Wallfahrtskirche Saint Julienne de Cornillon: „Die Einweihung dieser Herberge ist ein weiterer Schritt bei der Umgestaltung der Wallfahrtskirche und trägt zur Wiederbelebung des gemütlichen Viertels von Amercoeur am Fuße der Chartreuse Die Baustelle des zeitgenössischen Beginenhofs schreitet gut voran und zum Beispiel werden die 4 Wohnungen des Hauses Sainte Julienne im Juni eingeweiht. Die Herberge wird auch der Abfahrts- oder Ankunftsort der vielen sein Straßen, die Saint Julienne im Mittelalter bereiste: Retinne, die Teiche der Julienne in Argenteau, Maastricht, Köln, Tongeren oder ihr Exil nach Namur-Salzinnes und Fosses-la-Ville. Ich freue mich über die Routen, die wir anbieten Die Rennstrecken Sainte Julienne werden immer häufiger besucht. “

Mehr Information

Bookings : http://bit.ly/Reservation-AubergeStFrancois-Cornillon-Liege
Pilgergasthaus : www.saintejulienne.orgaubergesaintfrancois@saintejulienne.org +32 (4) 343 64 54 (Sr. Clarisses)
Wandel – Circuits : www.circuits-sainte-julienne.beinfo@circuits-sainte-julienne.org +32 (4) 374 23 74 (J. Galloy)

Der Pilgerweg nach Santiago de Compostela Jakobusweg führt aus ganz Europa. Auch der GR5 wird immer beliebter. Die Bedeutung des Tourismus für die historischen Routen nimmt zu. Sogar Routen, die nur für kurze Zeit benutzt wurden. Die Pilgerreise nach Compostella führt durch die Niederlande (Maastricht), Deutschland (Aachen, Köln, Monschau, Eifel), Flandern (Hasselt, Tongeren).

http://www.jakobus-info.de
https://www.jakobsweg.de

GR575 GR576 Aachen Lüttich
Schlafzimmer frei